TELOS Spezialfondsmarkt-Studie

Die TELOS Spezialfondsmarkt-Studie erscheint seit 2001 jährlich und ist damit die älteste der TELOS-Studien. Die informative Studie hat sich schnell zu einer festen Größe und einem gerne herangezogenen Werk in der Finanzwelt entwickelt. Gegenstand der Studie ist die Beleuchtung des Spezialfondsmarkts in Deutschland aus Sicht der institutionellen Anleger. Hierzu wird eine große, repräsentative Anzahl institutioneller Investoren (u.a. Banken, Versicherungen, Versorgungseinrichtungen und Pensionskassen) mit einem nennenswerten Volumen Assets under Managements zu ihrem Anlageverhalten und zu verschiedenen relevanten Aspekten befragt, die im Zusammenhang mit dem Spezialfondsmarkt stehen. Innerhalb der Studie werden die Befragungsergebnisse mit denen vom Vorjahr verglichen. Darüber hinaus werden auch Mehrjahresvergleiche vorgenommen. Weiterhin werden aktuelle Trends im Investitonsverhalten aufgedeckt und thematisiert. Dabei werden auch Betrachtungen einzelner Investorengruppen und Anlagekategorien vorgenommen. Die Ergebnisse und Erkenntnisse werden in der Studie auch grafisch aufbereitet. So wird zum Beispiel dargestellt, wie sich das Anlagevolumen auf die verschiedenen Assetklassen wie Staat- und Unternehmensanleihen, Aktien und Direktanlagen verteilt.

Die TELOS Spezialfondsmarkt-Studien werden sowohl in gedruckter Form wie auch online auf der Homepage von TELOS zur Verfügung gestellt.