Odoo - Sample 1 for three columns

Nikko Asset Management Europe Ltd. Zweigniederlassung Deutschland

Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37

D-60327 Frankfurt am Main

https://emea.nikkoam.com/

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Michael Steiner

Director Business Development

Telefon: +49 (0) 69 505047 301

E-mail: michael.steiner@nikkoam.com

Ansprechpartner Wholsesale Anleger

Michael Steiner

Director Business Development

Telefon: +49 (0) 69 505047 301

E-mail: michael.steiner@nikkoam.com

Unternehmen im Überblick

Nikko Asset Management positioniert sich als führender globaler Vermögensverwalter mit asiatischen Wurzeln und verwaltet weltweit ein Vermögen von 216 Mrd USD*. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren seinen europäischen Standort in London weithin ausgebaut und nutzt mit über 195 Anlagespezialisten* und Standorten in elf Ländern sein umfassendes globales Netzwerk. Aufgrund der fast 60-jährigen Präsenz in Asien bietet Nikko Asset Management seinen Kundeneinen nuancierten Blickwinkel auf die Weltmärkte und erstklassige Anlagelösungen.


*Zahlen per 30. Juni 2018

Marktposition und Zielkunden

Nikko Asset Management, gegründet 1959 in Japan, ist einer der größten Vermögensverwaltungs-Gesellschaften Asiens und bietet aktives, „high-conviction“ Portfolio Management in einer Reihe von Aktien, Fixed Income und Multi-Asset-Strategien. Darüber hinaus bietet Nikko Asset Management eine Vielzahl passiver Strategien an, die mehr als 20 Indizes umfassen und einige der grössten börsengehandelten Fonds im asiatischen Raum beinhalten.

Im Streben nach Exzellenz gehen wir mit einer unternehmerischen Denkweise an alles heran, was wir tun. Über dieses „Think Different“ erhalten wir gute Einblicke in innovative, relevante Anlagemöglichkeiten für unsere Kunden. Mit unserer einzigartigen Kombination aus einer globalen Perspektive, ergänzt durch unsere asiatische DNA, streben wir nach ausgeklügelten und vielfältigen Lösungen, die neue Maßstäbe in der Vermögensverwaltungsbranche setzen.

Bei Nikko Asset Management glauben wir an eine Partnerschaft mit unseren institutionellen Kunden, um fortschrittliche Anlagelösungen aufzubauen. In einer Welt, in der Einheitslösungen – unter der Maxime „one-size-fits-all“ - nicht mehr die Antwort sind, hebt uns unsere Fähigkeit hervor, Einblicke in Chancen zu verwandeln. Unser Verständnis für unsere Kunden und das Verständnis der Treiber der Investmentmärkte, untermauert die Innovation und Relevanz der von uns entwickelten Lösungen.

Allgemeine Investmentphilosophie

Nikko Asset Management bietet unterschiedliche Investmentstrategien über die globalen Portfolio Management - Teams in Asien, USA, Australien und Europa an.

Auch wenn die spezifische Investmentphilospophien der jeweiligen Assetklasse unterschiedlich sein kann, ist allen aktiven Strategien gemeinsam, dass es sich um ein auf „High Conviction“ basierendes, aktives Fondsmanagement handelt. Dies gilt für alle aktiv gemanageten Aktien-, Renten- und Multi-Asset-Strategien.

Hierbei stellen unsere globalen Portfolio Management – Teams ihr lokales Know-how und ihre regionale Perspektiven inhouse weltweit zur Verfügung, um damit eine bessere Grundlage für Investmententscheidungen bereitzustellen, die die Anlageperformance weltweit beeinflussen können.

Diese Philosophie ist gleichzeitig Grundlage für die Aufbereitung von maßgeschneiderten Anlagelösungen, von denen unsere Investoren in den lokalen Märkten profitieren sollen.

esg philosophie

Wir sind der Meinung, dass das Wesentliche bei der Berücksichtigung von ESG – Aspekten im Portfolio Management in der Anwendung einer guten Investitionsdisziplin liegt. Wir betrachten ESG nicht als ein separates Thema, sondern sehen es als Kern unseres Geschäfts und der langfristigen Wertschöpfung innewohnend.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung

Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)

ESG Rating (Unternehmen)

Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten x
Wandelanleihen
Multi Asset

Immobilien
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Wir sehen die Umsetzung von ESG -Faktoren in unseren Anlageprozessen als Basis für eine kontinuierliche Verbesserung, und um jeweils die höchsten Standards einsetzen zu können.

Unsere Herangehensweise an ESG-Faktoren basiert auf einer Anlagephilosophie, die von einem ESG-integrierten und nicht von ESG-gestützten Prozess geprägt ist.

Wir sind der Meinung, dass das Wesentliche bei der Berücksichtigung von ESG – Aspekten im Portfolio Management in der Anwendung einer guten Investitionsdisziplin liegt. Wir betrachten ESG nicht als ein separates Thema, sondern sehen es als Kern unseres Geschäfts und der langfristigen Wertschöpfung innewohnend.

Um dies in der Praxis umzusetzen, erkennen wir die unterschiedliche Dynamik verschiedener Anlageklassen, geografischer Märkte und Branchen an. Daraus resultiert, dass sich die Umsetzung von ESG-Aspekten an dem Investmentansatz des jeweiligen Portfolio Management – Teams orientiert.

 

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration
x
Best in Class Ansatz

Ausschlusskriterien
Positiv Screening

Impact Investing

Engagement / Active Ownership

Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien

ESG Reporting