Odoo - Sample 1 for three columns

HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH

Königsallee 21-23

D-40212 Düsseldorf

www.assetmanagement.hsbc.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Wiebke Merbeth

Direktorin Institutional Business

Telefon: +49 211 910 1225

E-mail:  wiebke.merbeth@hsbc.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Leonhard Fröhling

Direktor, Head of Institutional Business

Telefon: +49 211 910 3917

E-mail:  Leonhard.froehling@hsbc.de

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Jörg Westebbe

Direktor, Head of Wholesale Business

Telefon: +49 211 910 4482

E-mail:  joerg.westebbe@hsbc.de

Unternehmen im Überblick

HSBC Global Asset Management (Deutschland) ist Teil der globalen Asset-Management-Einheit, die mit ca. 2.300 Mitarbeitern an weltweit 26 Standorten vertreten ist und über ein breites Spektrum von Anlagekonzepten im Aktien-, Fixed-Income-, Multi-Asset- und Geldmarkt-Bereich, sowohl in den Developed- als auch in den Emerging Markets, verfügt. Daneben weist HSBC Global Asset Management eine langjährige Expertise im Segment „Alternative Investments“ auf. Zu den Kernkompetenzen von HSBC Global Asset Management zählen zum einen Emerging Markets mit Fokus Asien, zum anderen europäische Staats- und Unternehmensanleihen sowie individuelle Multi-Asset- und Wertsicherungskonzepte.

Marktposition und Zielkunden

Wir sind einer der größten Asset Manager weltweit. HSBC Global Asset Management hat eine einzigartige Positionierung als Asset Manager für deutsche Kunden. Wir verfügen über eine langjährige und umfangreiche Expertise bei der Entwicklung von Anlagekonzepten speziell für institutionelle Kunden.

Wir verbinden lokale Nähe und Kundenbetreuung mit der Expertise einer der größten globalen Bankengruppen der Welt, der HSBC-Gruppe.Unsere besondere Stärke liegt in dieser globalen Struktur: Die Portfoliomanager haben Zugriff auf Researchergebnisse und Expertise der Kollegen an allen Standorten und können diese in den Investmentprozess einfließen lassen. Zugleich haben unsere Kunden einen lokalen Ansprechpartner in Deutschland, der ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen kennt, sie dahingehend berät und im Portfolio umsetzt.

Eine besondere Stärke ist unsere Flexibilität und die Fähigkeit, Mandate nach individuellen Richtlinien und Restriktionen zu managen.  Wir haben seit Gründung der Gesellschaft unsere Expertise im Management von institutionellen Spezialfonds stetig weiter ausgebaut und betreuen Mandate von Banken und Sparkassen, Versicherungen, Unternehmen, Pensionskassen, sowie Städten und Kommunen.

Die Organisation des Portfoliomanagements in unserem Haus sieht vor, dass Analysten und Manager eng zusammenarbeiten und sich regelmäßig austauschen. So ist sichergestellt, dass in die Portfolioentscheidungen der Fondsmanager stets auch die aktuellsten Ergebnisse des Researchs einfließen.

Allgemeine Investmentphilosophie

Alle Investmentteams verfolgen eine gemeinsame Anlagephilosophie. Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht eine gute Governance –und damit klare Investmentüberzeugungen und klar definierte Investmentprozesse - der Schlüssel, um unseren Kunden einen langfristigen Mehrwert zu liefern. Wir glauben, dass es einen engen Zusammenhang zwischen Governance und Performance gibt, bei dem gute Governance zu besserer Performance führt.

HSBC Global Asset Management ist dafür mit einem global konsistenten und disziplinierten Investmentprozess, der auf unserer lokalen Marktkenntnis und der globalen Expertise unserer weltweit rund 600 Investmentexperten basiert, hervorragend aufgestellt. Dabei sind alle unsere lokalen Investmentteams innerhalb ihrer Anlagestrategie an die globalen Investment-Plattformen angebunden.

Unser Unternehmen hat das Ziel, einen exzellenten Service zu offerieren. Dabei entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden, agieren in deren Interesse und informieren sie regelmäßig über Marktentwicklungen und die Performance ihrer Investmentstrategien.

esg philosophie

HSBC Global Asset Management ist der Ansicht, dass Nachhaltigkeitsthemen (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) die Fundamentaldaten eines Unternehmens entscheidend beeinflussen können und dabei sowohl Chancen als auch Risiken bergen. Das verantwortungsvolle Investieren ist ein integraler Bestandteil unserer Anlagephilosophie und unseres Investmentansatzes. Bei unseren Anlageentscheidungen berücksichtigen wir ESG-Analysen, um auf lange Sicht nachhaltige Renditen zu erzielen. Wir integrieren wesentliche ESG-Themen in unseren Anlageprozess für alle Anlageklassen, denn wir wissen, dass diese die langfristige Performance von Unternehmen und damit die Anlageerträge beeinflussen können.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung
x
Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)
x
ESG Rating (Unternehmen)
x
Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten x
Wandelanleihen x
Multi Asset
x
Immobilien x
Andere x

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Wir verstehen uns als aktiver Investor der von uns gehaltenen Unternehmen und möchten unserer Verantwortung im Auftrag unserer Kunden gerecht werden. Wir betrachten dabei die Unternehmen in ihrer gesamten Breite und stehen im direkten Dialog mit deren Management. Auf diese Weise können wir nachvollziehen, wie Nachhaltigkeitsentscheidungen im Unternehmen berücksichtigt werden, um deren Geschäftsstrategien zukunftssicher zu machen. Wir fordern Unternehmen aktiv dazu auf, bewährte Verfahren anzuwenden. Dies dient dem Werterhalt und dem Wertzuwachs der Vermögenswerte, die wir für unsere Kunden verwalten. Bei der Stimmrechtsvertretung verfolgen wir einen strengen und transparenten Ansatz. Generell gilt, dass unsere Stimmrechtspolitik auf globalen Richtlinien basiert, die eine gute Unternehmensführung fördern sollen und den Werten der
HSBC-Gruppe entsprechen. Wir machen unser Abstimmungsverhalten öffentlich und legen eine zusammenfassende Begründung sowie Erläuterungen vor, wenn wir gegen die Beschlüsse der Geschäftsleitung stimmen.

Unter anderem folgende Nachhaltigkeitsthemen bergen für Unternehmen sowohl Chancen als auch Risiken: Klimawandel, Wasserknappheit und -verfügbarkeit, Ungleichheit, Gesundheit und Ernährung sowie traditionelle Corporate Governance-Themen rund um Eigentümerstrukturen, Verhalten und Kompetenz von Geschäftsleitungen und die Aufsicht durch entsprechende Gremien. Die Fähigkeit von Unternehmen wesentliche Chancen und Risiken zu erkennen und zu steuern, kann den langfristigen Wert der von uns verwalteten Vermögenswerte beeinflussen. Darüber hinaus handelt es sich hierbei um wichtige Faktoren, die bei Anlageentscheidungen berücksichtigt werden müssen. Nachhaltigkeitsresearch und -analysen werden zusätzlich zu den traditionellen Finanzanalysen bei all unseren Anlagestrategien herangezogen.

Das Engagement von HSBC Global Asset Management im Nachhaltigkeitsbereich spiegelt sich zudem auf Ebene der HSBC-Gruppe wider. Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir auch unser Unternehmen langfristig ausrichten. Es bedeutet, dass wir langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufbauen, über eine robuste und nachhaltige Unternehmensführung verfügen und unsere Risikobereitschaft umsichtig steuern. Mit diesem Ansatz können wir einen Beitrag zur sozioökonomischen Entwicklung und zum Umweltschutz leisten und für eine solide Unternehmensführung und Rechtsstaatlichkeit eintreten.

 

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration
x
Best in Class Ansatz
x
Ausschlusskriterien x
Positiv Screening
x
Impact Investing

Engagement / Active Ownership
x
Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien
x
ESG Reporting
x