Odoo - Sample 1 for three columns

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Neuer Jungfernstieg 20

D-20345 Hamburg

www.berenberg.de

Ansprechpartner Institutionelle Anleger

Alexander van den Berg

Sales Asset Management

Telefon: +49 69 91 30 90-517

E-mail: alexander.vandenberg@berenberg.de

Ansprechpartner Wholesale Anleger

Lars Albert

Head of Sales Asset Management

Telefon: 49 69 91 30 90-6558

E-mail: lars.albert@berenberg.de

Unternehmen im Überblick

Berenberg wurde 1590 gegründet und gehört heute mit den Geschäftsbereichen Wealth Management and Asset Management, Investment Banking und Corporate Banking zu den führenden europäischen Privatbanken. Das Bankhaus mit Sitz in Hamburg wird von persönlich haftenden Gesellschaftern geführt und hat eine starke Präsenz in den Finanzzentren Frankfurt, London, New York sowie Zürich. Mit festem Bezug zu unserer Tradition tragen rund 1.600 Mitarbeiter unseren Geschäftserfolg in die Zukunft.

Zum 31.12.2018 verwaltet Berenberg Vermögen von 36.7 Mrd. Euro.

Marktposition und Zielkunden

Seit der Gründung vor über 425 Jahren wird Berenberg von persönlich haftenden Gesellschaftern geleitet – ein Prinzip, das heute Grundstein für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist. Wer persönlich haftet, lässt sich nicht von schnellen Erfolgen und Emotionen leiten – sondern agiert von Vernunft geprägt. Die hohe Verlässlichkeit unseres Handelns spiegelt sich auch in der Unternehmensführung wider: Seit 1590 hatte Berenberg lediglich 38 persönlich haftende Gesellschafter. Denn nicht Quartalszahlen bestimmen seit jeher unser Handeln, sondern langfristiges Denken. Wir spekulieren nicht mit den Einlagen unserer Kunden, sondern legen sie ungewöhnlich konservativ an.

Berenberg steht für ehrliche und offene Beratung. So bringen wir den Mut auf, ein Geschäft auch abzulehnen, wenn wir nicht von dessen Nutzen für den Kunden überzeugt sind. Für uns zählt der langfristige Erfolg an der Seite unserer Kunden.

Allgemeine Investmentphilosophie

Berenberg bietet Ihnen diskretionär und quantitativ gemanagte Fonds und Spezialmandate. Diese zwei Ansätze eint ein Selbstverständnis: Persönliche Betreuung, aktive Investments und verantwortungsvolles Handeln machen uns zum besten Partner in der jeweiligen Produktfamilie.

esg philosophie

Nachhaltigkeit bei der ältesten Bank Deutschlands:

Berenberg verwaltet bereits seit Jahrzehnten Mandate für nachhaltige Investments. Parallel zu unserer ESG-Kernstrategie (ESG – Environmental, Social, Governance) möchten viele unserer Kunden ihre eigenen spezifischen Kriterien für nachhaltige Investments berücksichtigt wissen.
Deshalb haben wir sichergestellt, dass sich unser Investmentprozess an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen lässt.

Gleichwohl handelte es sich bei diesem ESG-Ansatz bis vor kurzem um eine Nischenstrategie für Investments. Mittlerweile zeichnet sich allerdings ab, dass das Konzept nachhaltiger Investments aus dem Schatten des Mainstream-Investmentmarkts heraustritt. Bei unseren Kunden besteht eine zunehmende Nachfrage nach differenzierteren Ansätzen, die sich von einem rein zweidimensionalen Filter ethischer Maßstäbe - der in „positiv“ und „negativ“ unterteilt ist - wegbewegen.

organisation

kategorie
ESG-Officer / ESG-Abteilung
x
Nachhaltigkeits-/ESG-Bericht (Unternehmensbericht)
x
ESG Rating (Unternehmen)
x
Unterzeicher der UN PRI
x


anlagestrategien

anlageklasse
Aktien x
Renten x
Wandelanleihen
Multi Asset
x
Immobilien x
Andere

Kompetenz des Hauses bezüglich ESG Strategien

Berenberg unterzeichnete im August 2018 die von den Vereinten Nationen unterstützten Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI – Principles for Responsible Investment); außerdem ist Berenberg Mitglied des International Corporate Governance Network (ICGN). Im März 2018 richtete Berenberg ein ESG Office ein, um das eigene Profil im Bereich nachhaltiger Investments zu schärfen und der zunehmenden Kundennachfrage gerecht zu werden.

Jetzt prüfen wir weitere Entwicklungsmöglichkeiten unserer ESG-Kernstrategie.

Wir fokussieren uns ...

... auf eine hohe Erfahrung im nachhaltigen Investieren
• Seit der Gründung im Jahr 1590 ist uns unsere soziale Verantwortung bewusst.
• Die Integration einer nachhaltigen Geschäftsethik sowie einer langfristigen Unternehmensstrategie bestimmt unsere Grundwerte.

... auf einen aktiven Austausch mit Unternehmen
• Weiterentwicklung unseres ESG-Ansatzes, um für zukünftige Herausforderungen und Gelegenheiten ideal positioniert zu sein.
• Aktiver Austausch mit dem Top-Management von Unternehmen, um unserer Verantwortung gerecht zu werden, positive Veränderungen
herbeizuführen.

... auf eine vorausschauende ESG-Portfoliointegration
• Erkennen der stetig wachsenden Bedeutung sowie der strukturellen Vorteile von ESG für unsere Kunden.
• Notwendigkeit der Integration von ESG-Faktoren in den Investmentprozess, um Entscheidungen signifikant positiv zu beeinflussen.
• ESG-Investment als kritischer Faktor, um strukturelle Hürden zu überwinden und somit einen positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt zu generieren.

 

ESG verfahren und methoden

verfahren / methode

ESG Intergration
x
Best in Class Ansatz
x
Ausschlusskriterien x
Positiv Screening
x
Impact Investing
x
Engagement / Active Ownership
x
Mindeststandards / Normenbasierte Kriterien
x
ESG Reporting
x