Odoo - Sample 1 for three columns

Société Générale Securities Services GmbH

Apianstraße 5

D-85774 Unterföhring

www.securities-services.societegenerale.com/de 

Ansprechpartner

Christian Wutz

Geschäftsführer

Telefon: +49 89 330334300

E-mail: christian.wutz@sgss.socgen.com

Ansprechpartner

Jochen Meyers

Head of Sales & Relationship Management Germany

Telefon: +49 69 7174534

E-mail: jochen.meyers@sgss.socgen.com

Unternehmen im Überblick

Historie:

Die Gründung der Société Générale Securities Services GmbH (im Folgenden SGSS) erfolgte im Dezember 2007. Hervorgegangen aus dem Verkauf sämtlicher Anteile der Pioneer Investments Fund Services GmbH von der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH an die Société Générale Securities Services.

Durch unsere Vorgängergesellschaften blicken wir auf eine 50-jährige Firmengeschichte und eine entsprechend fundierte Erfahrung in der Administration von Investmentfonds zurück.


Konzernzugehörigkeit:

Société Générale Securities Services GmbH (SGSS) ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Société Générale Securities Services Holding S.A., an der wiederum die Société Générale S.A. 100% der Anteile hält. Die Konzernmuttergesellschaft der Société Générale Gruppe - Société Générale S.A.- besitzt die Rechtsform einer Aktiengesellschaft und ist an der Pariser Börse gelistet.


Unternehmensphilosophie:

Unsere Ambition ist es, der führende Relationship Service-Anbieter in unserer Branche zu sein. Unsere Kunden stehen im Zentrum unseres Handelns.


Strategie:

Die Strategie der SGSS ist Wachstum, vor allen in den Geschäftsbereichen Master-KVG, wo wir als einer der Top 3 Player unsere Stärke weiter ausbauen und langfristig das Ziel der Marktführerschaft anstreben, sowie im Insourcing, wo wir als einer der führenden Anbieter agieren. Ein klarer Fokus liegt dabei auf den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz, in welchen wir als Fondsadministrator noch stärker auftreten wollen.

Asset Management führen wir aus strategischen Gründen bewusst nicht durch. Die Fokussierung auf unser Kerngeschäft Fondsadministration erfolgte mit dem klaren Ziel, die Dienstleistungen optimal auf den Kundennutzen auszurichten und höchste Qualität zu liefern. Außerdem sind so Interessenskonflikte mit Geschäftspartnern wie z.B. Asset Managern ausgeschlossen und wir können unseren Kunden höchste Neutralität gewährleisten.

Marktposition und Stärken

Marktposition und Stärken:

Die SGSS zählt global mit 651 Mrd. Euro Assets under Administration für 4.113 Fonds und 3.904 Mrd. Euro Assets under Custody, mit Trustee-Services für 3.415 Fonds (alle Zahlen per Dezember 2017) zu den führenden und erfahrensten Wertpapier-Dienstleistern in Deutschland und Europa.

Die SGSS hat sich, der Strategie der Gruppe folgend, auf das Kerngeschäftsfeld Fondsadministration und Asset Servicing spezialisiert. Als der deutsche Fondsadministrator der SGSS konzentrieren wir uns auf die beiden komplementären Geschäftsfelder Master-KVG Services und Insourcing.

Im Bereich Master-KVG Services legen wir Spezialfonds für institutionelle Investoren auf. Diese werden als einzelne Spezialfonds, Haupt/Subfonds- und Master/Feeder-Konstruktionen verwaltet. Darüber hinaus nehmen wir die Auflage und Administration von Publikumsfonds für Initiatoren wie z.B. Asset Manager vor (White Label Fonds).


Kompetenzen und USPs:

Im Bereich Master-KVG zählen wir uns zu den Qualitätsführern und bewegen uns hinsichtlich des Volumens unter den Top Ten der deutschen Anbieter.

Im Rahmen des Insourcings übernehmen wir alle Dienstleistungen der Fondsadministration für Kapitalverwaltungsgesellschaften und Verwahrstellen. Die Inanspruchnahme kann von der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zu einzelnen Services reichen. In diesem Kerngeschäftsfeld freuen wir uns über unsere langjährige Spitzenposition.

Mit der Übernahme der Fonds der Credit Suisse Asset Management Kapitalanlagegesellschaft mbH und anschließend der Verschmelzung der Gesellschaft auf die SGSS Deutschland KAG mbH im Januar 2011 haben wir einen Trend in der Marktkonsolidierung in der KVG-Branche deutlich eingeleitet.

Durch unsere Spezialisierung auf wenige Segmente (Versorgungseinrichtungen, Kirchen/Stiftungen/Non-Profit, Industrie / Mittelstand & Versicherungen) besitzen wir langjähriges segmentspezifisches Know-How und haben maßgeschneiderte Lösungspakete, sowie kundennahe Betreuungskonzepte entwickelt.

Der hohe Ausbildungsstandard, die lange Betriebszugehörigkeit und Erfahrung vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für hohe Kontinuität, große Zuverlässigkeit und ausgeprägte Kompetenz.

Wir bieten die Flexibilität eines inländischen Spezialisten in Verbindung mit der Stärke und Solidität eines führenden globalen Finanzinstituts.

Master-/Service-KVG Leistungen

Die Société Générale Securities Services (SGSS) zählt in Deutschland zu den führenden Full-Service-Anbietern im Bereich Wertpapierdienstleistungen. Ob Fondsadministration, Verwahrstelle, Analytics oder Zusatzdienstleistungen – bei uns erhalten unsere Kunden alles aus einer Hand, und profitieren dabei von maßgeschneiderten Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen.

Unser Master-KVG Service bietet vor allem administrative Entlastung auf höchstem Niveau. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem umfangreiche Buchhaltungsservices, ein detailliertes Risiko-Management inklusive Performance-Messung sowie ein umfassendes und transparentes Risikopaket mit über 350 verschiedenen Reports, inklusive eines ESG Reportings mit CO2 Fußabdruck-Messung, die in unserem modernen und benutzerfreundlichen Web-Reporting Tool - in verschiedenen Sprachen - überall und jederzeit verwaltet werden können.

Wir sind mit allen relevanten Services in Europa unter den Top 3 aller Wertpapierdienstleister vertreten: Im deutschen KVG-Markt sind wir der führende Insourcer.

Unser Angebot im Bereich Master KVG Services ist das folgende:

Datenmanagement:

Wir bieten Stammdatenmanagement, auch auf Wunsch mit individuellem Security Master File, an. Wir übernehmen die Anlage und Pflege von Stamm- und Termindaten sowie von Fonds-Stammdaten. Bei der Übernahme und Pflege von Marktdaten können wir individuelle Quellen berücksichtigen und betreiben zudem eine aktive Qualitätssicherung aller Daten.

  • Stammdatenmanagement

  • Fondsstammdaten

  • Qualitätssicherung

  • Marktdatenübernahme und -pflege


Fondsbuchhaltung:

Im Rahmen der Fondsbuchhaltung übernehmen wir die Buchung aller Geschäftsvorfälle, d.h. Mittel- zu- und Abflüsse, Handelstransaktionen, Kapitalmaßnahmen, Zinsen, Dividenden, sonst. Ansprüche, Sicherheiten, etc. Wir berechnen und prüfen den NAV und stimmen diesen mit der Depotbank ab. Zusätzlich bieten wir ein Standard Reporting an.

  • Buchung aller  Geschäftsvorfälle

  • Standard Reporting

  • Berechnung und Prüfung des NAV

  • Abstimmung des NAV


Fondsadministration:

Fondsauflage, sowie Übertragung und Liquidation bei Bedarf. Gebühren, Provisionen, Steuern, etc. werden von uns ermittelt. Im Rahmen des gesetzlichen Reportings übernehmen wir die Meldungen an die Finanzämter, die BaFin und die Bundesbank und erstellen die Halbjahres- und Jahresberichte. Des Weiteren führen wir die Fondskostenrechnung durch.

  • Ermittlung von Gebühren, Steuern etc.

  • Gesetzliches Reporting

  • Auflage, Übertragung und Liquidation

  • Fondskostenrechnung


Investment Controlling:

Wir übernehmen die Anlage und Pflege der gesetzlichen und vertraglichen Anlagegrenzen und führen die ex post Prüfung durch. Des Weiteren prüfen wir die Marktgerechtheit und kontrollieren Provisionen und Gebühren. Gemäß §51 InvG. und DVO im einfachen Ansatzermitteln wir das Fondsrisiko.

  • Anlage und Pflege der Anlagegrenzen

  • Ex post Prüfung

  • Marktgerechtheitsprüfung

  • Ermittlung des Fondsrisikos

  • Sonstige Kontrollen

Zusatzservices

Mit unserem modularen Serviceangebot bieten wir unseren Kunden ein auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes Dienstleistungspaket. Neben dem qualitativ hochwertigen Basispaket mit umfangreichen Services im Bereich Master-KVG können Kunden aus einer Vielzahl an individuellen Leistungen im Baukastenprinzip genau diejenigen wählen, die ihre individuellen Anforderungen am besten abdecken. Dabei erfüllt das Standardservicepaket bereits sämtliche rechtlichen Anforderungen als auch die grundlegenden Kundenanforderungen.

Bei der Zusammenstellung des kundenindividuellen Servicepaketes stehen wir beratend zur Seite und passen auch die Services an die individuellen Anforderungen an. So beziehen wir den Kunden auch beim „Design“ mit ein, um sicherzustellen, den höchsten Kundennutzen zu erzielen.

Unsere Value Added Services komplettieren unser Leistungsangebot:

  • Performance Messung

  • Performance Attribution

  • Fixed Income Performance Attribution

  • Risiko Analyse

  • Direktbestandsreporting

  • IFRS Reporting

  • ESG Reporting

  • Wertpapierleihe

  • Individuelles Reporting

  • Overlay Management

  • Cash Management

  • Fee Recapture

  • Transition

  • Collateral Management

  • Individualschnittstellen

  • Transaktionskostenanalyse

  • Fiduciary Management


Insourcing Dienstleistungen :

  • Front-, Middle- und Back-Office Insourcing