TELOS Gebührenstudie

Ein Thema, das im Geschäft mit institutionellen Investoren vor dem Hintergrund niedriger Renditen eine immer wichtigere Rolle einnimmt, sind die Kosten, die für ein institutionelles Mandat, einen Spezialfonds, aufzuwenden sind. Im Rahmen unserer Ausschreibungen stellen wir immer wieder gravierende Gebührenunterschiede zwischen den einzelnen Offerten fest – teilweise bis zu Faktor vier zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot! Auch seitens der Asset Managementgesellschaften, aber auch von Master-KVGen und Verwahrstellen, wird uns immer wieder signalisiert, dass eine größere Transparenz hinsichtlich der erhobenen Gebühren wünschenswert ist.

Mit unserer „Großen Gebührenstudie“, die wir in Zusammenarbeit mit Georg Seil (GSC) durchführen, möchten wir diesem Anliegen begegnen und die aktuelle Gebührensituation rund um die Kapitalanlage institutioneller Investoren besser durchleuchten. In der Studie werden die verschiedensten Assetklassen berücksichtigt (inkl. Tabellen zu Gebühren-Maximum und -Minimum, Median, Performance Fees etc.). Eine Übersicht der Assetklassen, die in die Studie einfließen, finden Sie hier:

Übersicht Assetklassen TELOS Gebührenstudie  


Die teilnehmenden Gesellschaften haben die Option, die Studie zum Vorzugspreis von 3750,- Euro (plus MwSt., Normalpreis 7500,- Euro plus MwSt.) zu erwerben. In diesem Fall erhalten Sie neben der Gesamtanalyse eine individuelle Auswertung für Ihr Haus. Dabei geben wir Ihnen zu jeder von Ihrem Haus angebotenen Assetklasse einen direkten Vergleich zum Wettbewerb und somit eine zielgerichtete Standortbestimmung.

Wenn Sie Interesse haben an der TELOS Gebührenstudie teilzunehmen (mit der Option, diese zum Vorzugspreis zu beziehen), tragen Sie sich bitte hier ein:

Ja, ich habe Interesse an der Gebührenstudie teilzunehmen


Wir werden Sie anschließend zeitnah kontaktieren und Ihnen eine Excel-Datei zur Erfassung der Gebühren zusenden. In dieser Datei können Sie die Gebühren für alle Assetklassen eintragen, für die Sie entsprechende Produkte anbieten. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden selbstverständlich anonym und streng vertraulich behandelt.

Bei Fragen zu der geplanten "Großen Gebührenstudie" von TELOS sowie Interesse an der Teilnahme oder dem Bezug der Studie können Sie uns selbstverständlich jederzeit auch per Email oder telefonisch unter +49-611-9742-100 kontaktieren.